Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahre 1924 durch Alois KUON gegründet.

Die Versorgung der Haushalte mit Briketts, Eierkohlen, Koks und Holz war die Geschäftsidee zur Gründung der Firma KUON.

1948 kaufte Alois KUON die erste hydraulische Saftpresse und der Unternehmenszweig Lohnmosterei wurde gegründet.

Durch die Entwicklung der modernen Heiztechnik wurde der Vertrieb von Heizöl und Diesel ein entscheidender Unternehmensbereich in der Geschichte der Firma KUON.

Als dann die Entsorgung von Abfällen, der Containerdienst, mit in die Angebotspalette aufgenommen wurde, avancierte sich der Familienbetrieb zu einem mittelständischen Dienstleistungsunternehmen.

Am 01.04.2007 erfolgte die Übergabe der Firma Alois Kuon GmbH & Co. KG durch Herrn Erwin Kuon an Florian Kern, der die Firma unter dem Namen Kuon GmbH & Co. KG weiterführt.

Im Februar 2009 wechselte KUON als Vertragspartner von Shell zu Esso.

Die Angebotspalette reicht heute von der traditionellen Versorgung mit verschiedenen Brennstoffen wie Heizöl und Briketts über die Versorgung mit Diesel (frei Haus und über die Tankstelle auf dem Betriebshof) bis hin zum Handel mit verschiedene Schmierstoffe, Flüssiggasen  und Baustoffen.

Außerdem bietet die Firma Kuon GmbH & Co. KG über den Containerdienst (3m³ bis 40 m³-Container) die Entsorgung von Abfällen jeder Art an.